Leistungen aus einer Hand - Bundesweiter Fachkongress „Regionales Übergangsmanagement 2018“ in Magdeburg

Bundesweiter Fachkongress 2018

„Rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit kann gelingen!“ – unter diesem Motto fand am 20. und 21.06.2018 in der Johanniskirche in Magdeburg der bundesweite Fachkongress „Regionales Übergangsmanagement 2018“ im Rahmen des Landesprogramms „Regionales Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt (RÜMSA)“ statt.
Rund 270 Expertinnen und Experten aus dem gesamten Bundesgebiet kamen zusammen, um sich zum Stand des bundesweiten Aufbaus von Jugendberufsagenturen auszutauschen. mehr lesen...

Börde: Aufruf zum Ideenwettbewerb "Praxisorientierte Berufswahlunterstützung"

Der Landkreis Börde ruft alle interessierten Projektträger zur Einreichung von Projektvorschlägen zum Ideenwettbewerb "Praxisorientierte Berufswahlunterstützung" auf. Projektvorschläge können bis zum 27.07.2018 eingereicht werden. mehr lesen...

Dessau-Roßlau: Neues Logo und Slogan

Am Montag, 25. Juni 2018, stellte Jens Krause, Beigeordneter des Dezernates für Gesundheit, Soziales und Bildung das Logo und den Slogan des Jugend.Berufs.Zentrums Dessau-Roßlau (JBZ) vor. mehr lesen...

MSH: Aufruf zum Ideenwettbewerb #my_STARTUP

Der Landkreis Mansfeld-Südharz ruft alle interessierten Projektträger zur Einreichung von Projektvorschlägen zum Ideenwettbewerb #my_STARTUP auf. Projektvorschläge können bis zum 07. August eingereicht werden. mehr lesen...

Landkreis Stendal: „Berufsorientierung – Kooperation neu gelebt“

Am 31.05.2018 fand das Kooperationsforum „Berufsorientierung – Kooperation neu gelebt“ zwischen den regionalen Schulen und der Agentur für Arbeit Stendal statt. mehr lesen...

Salzlandkreis: Aufruf zum Ideenwettbewerb „Was willst Du werden? - Berufsorientierende Elternarbeit am Übergang Schule - Beruf"

Der Salzlandkreis ruft alle interessierten Projektträger zur Einreichung von Projektvorschlägen zum Ideenwettbewerb „Berufsorientierung Gesundheit und Pflege“ auf. Projektvorschläge können bis zum 06. Juli eingereicht werden. mehr lesen...

Burgenlandkreis: Aufruf zum Ideenwettbewerb „Berufsorientierung Gesundheit und Pflege“

Der Burgenlandkreis ruft alle interessierten Projektträger zur Einreichung von Projektvorschlägen zum Ideenwettbewerb „Berufsorientierung Gesundheit und Pflege“ auf. Projektvorschläge können bis zum 18. Juni eingereicht werden. mehr lesen...

Unterlagen zur Fortsetzung der HS I

Im Servicebereich stehen den RÜMSA-Arbeitsbündnissen nun die Unterlagen zur Fortsetzung der HS I zum Download zur Verfügung. mehr lesen...

Alle Jugendlichen mitnehmen! Neue Homepage #janalos macht´s möglich!

Die Koordinierungsstelle des Bündnisses Schule>Beruf des Landkreises Harz stellte Mitarbeitern des Jugendamtes, der KoBa und der Arbeitsagentur am 18. April die neue Homepage #janalo (http://www.janalos.de/) vor. Diese wurde speziell zur Berufsorientierung für Jugendliche erstellt. Die feierliche Onlineschaltung erfolgte im Rahmen der zweiten gemeinsamen Mitarbeiterveranstaltung für alle drei Bündnispartner. mehr lesen...

Broschüre: Regionales Übergangsmanagement in Sachsen-Anhalt

Broschüre

Die RÜMSA Broschüre „Regionales Übergangsmanagement in Sachsen-Anhalt“ steht Ihnen ab sofort auch online zur Verfügung! Interessierte erhalten darin Einblicke in die erfolgreichen Ansätze des gemeinsam gestalteten Prozesses am Übergang Schule-Beruf. mehr lesen… 

Arbeitshilfe "Statistik Geflüchtete" I. Quartal 2018 online

Die Arbeitshilfe bietet aktualisierte statistische Informationen zur Situation geflüchteter Menschen in Sachsen-Anhalt. mehr lesen...

Aktuelles zur „Ausbildungsduldung“

Das Integrationsgesetz vom 6. August 2016 sieht eine Neuregelung des § 60a Absatz 2 Satz 4 ff. AufenthG zur Ausbildungsduldung vor. Eine Zusammenfassung der wesentlichen Regelungen des Erlasses des Landes Sachsen-Anhalt bezüglich der Ausbildungsduldung finden Sie unter dem Menüpunkt Junge Geflüchtete. mehr lesen... 

Vernetzungstreffen der RÜMSA-Koordinierungsstellen

Am 8. März fand das dritte Vernetzungstreffen der RÜMSA-Koordinierungsstellen in Merseburg statt. Thema war die "Organisation des rechtskreisübergreifenden Fallmanagements". mehr lesen...

Zukunftstag 2018 in Sachsen-Anhalt

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Sachsen-Anhalt ist ein spezieller Tag zur Berufs- und Studienorientierung. Am 26. April 2018 haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 die Möglichkeit, praxisnah Berufe kennenzulernen. mehr lesen...

Tagung: ÖKOSYSTEM SGB II – ERFOLGSFAKTOR KOOPERATION!

Unter dem Titel ÖKOSYSTEM SGB II – ERFOLGSFAKTOR KOOPERATION! fand vom 31.01.18 bis 01.02.18 eine bundesweite Tagung des Vereins Beschäftigungspolitik: kommunal e.V. zur Umsetzung des SGB II in Göttingen statt. Als eine der Inputgebenden hielt Susanne Kretschmer, Geschäftsführerin des Forschungsinstituts für Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH und Leiterin der Landesnetzwerkstelle RÜMSA einen Vortrag über Vernetzung und Kooperation als Erfolgsgeheimnis von Jugendberufsagenturen. mehr lesen…

Stellungnahme des f-bb zur Anhörung „Ausbau und Weiterentwicklung der Jugendberufsagenturen“ im Landtag von Brandenburg

Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport des Landtages Brandenburg beschäftigte sich in seiner 34. Sitzung in der 6. Wahlperiode im Rahmen einer Anhörung mit einem Antrag der CDU-Fraktion zum Thema "Ausbau und Weiterentwicklung der Jugendberufsagenturen". Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH wurde hierzu um eine Stellungnahme gebeten. mehr lesen....

Virtuelle Angebotslandkarte für junge Geflüchtete ist jetzt online

Seit dem 12.10.2017 bietet das RÜMSA-Webportal eine virtuelle Landkarte, die Informationen zu den regionalen Unterstützungsangeboten rund um die Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration junger Geflüchteter im Land Sachsen-Anhalt gibt. Mit wenigen Klicks können die Angebote nach verschiedenen Kategorien gefiltert werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich mit eigenen Angeboten in die Karte einzutragen. mehr lesen...

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen