Menu
menu

Ansprache und Teilhabe

Checkliste „Qualitätskriterien für Praktikumsbörsen“

Praktikumsbörsen sind für junge Menschen eine gute Gelegenheit, um sich über die beruflichen Chancen und Möglichkeiten vor Ort zu informieren. Damit diese Börsen für alle Beteiligten erfolgreich sind, müssen sie gut gestaltet und einfach nutzbar sein. Auf der Grundlage diverser guter Beispiele aus Sachsen-Anhalt und aus dem Bundesgebiet entwickelte die Landesnetzwerkstelle RÜMSA eine Checkliste, die die Umsetzung von Praktikumsbörsen vor Ort erleichtern soll. ...mehr lesen.

Praktikumsbörse Jerichower Land

„Check deine Zukunft im Jerichower Land“ – unter diesem Slogan hat die regionale Koordinierungsstelle RÜMSA eine Internetseite für das Jerichower Land erstellt. Diese unterstützt junge Menschen im Landkreis bei der beruflichen Orientierung und zeigt verschiedenste Wege auf, wie es nach dem Schulabschluss weitergehen kann. Kernstück dieser Seite ist die regionale Praktikumsbörse. ...mehr lesen.

Dessau-Roßlau: Jugend.Berufs.Zentrum (JBZ)

Unterstützung „aus einer Hand“ für junge Menschen am Übergang Schule–Beruf?. Das Jugend.Berufs.Zentrum (JBZ) am Standort Dessau-Roßlau ermöglicht es! Das JBZ ist damit eine der ersten Jugendberufsagenturen in Sachsen-Anhalt, bei der Angebote unter einem Dach zusammengeführt wurden. ...mehr lesen.

Kompetenzagentur Altmarkkreis Salzwedel

Die Kompetenzagentur ist eine zentrale Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene beim Übergang Schule – Beruf. Insbesondere dann, wenn junge Menschen bestehende Unterstützungsangebote nicht kennen bzw. den Zugang zu ihnen nicht finden.
...mehr lesen.

Halle (Saale): Kontaktstellen "LösBar"

Viele junge Menschen haben auf Grund ihrer individuellen Situation Schwierigkeiten, die Schule abzuschließen oder eine Ausbildung zu beginnen. Oft fehlt es an Vertrauen und Sicherheit, um den Weg in Gesellschaft und Berufsleben zu finden. Das Projekt „LösBar“ des Internationalen Bundes aus Halle hat hierfür drei Kontaktstellen eingerichtet und setzt bei 15- bis 25-Jährigen an, die mehrere Problemlagen aufweisen und von Sozialleistungen nicht erreicht werden bzw. diese nicht annehmen. Seit Ende 2017 bestehen in Halle Anlaufstellen an drei verschiedenen Standorten

Im Interview mit Guido Stark, Leiter der Kontaktstellen LösBar in Halle (Saale) ...mehr lesen.

Salzlandkreis: "YOUthPoints-​Come in!"

"YOUthPoints-​Come in!" richtet sich an Jugendliche im Salzlandkreis, welche mit einer Vielzahl von Problemen zu kämpfen haben, die ihnen den reguläre Schulabschluss oder den Beginn einer Ausbildung unmöglich machen. ...mehr lesen.

Dessau-Roßlau: "Berufskompass" bietet Orientierungshilfe für die Berufswahl

Mit dem Projekt „Berufskompass – ich bleibe“  entwickeln die Euro-Schulen Dessau seit Anfang Januar 2018 gemeinsam mit Schüler*innen aller Schulformen ab der Jahrgangsstufe 8 unter Nutzung neuer Medien Orientierungshilfen für die Berufswahl. Durch das Aufzeigen der  unternehmerischen und beruflichen Vielfalt der Region will man den Abwanderungstendenzen junger Menschen entgegenwirken.

Im Interview mit Sabine Stabbert-Kühl, Standortleiterin Dessau, Euro-Schulen Sachsen-Anhalt Süd GmbH • Euro-Schulen Bitterfeld/Wolfen und Projektleiterin im Projekt "Berufskompass - Ich bleibe" sowie Frank Hoffmann, Mitarbeiter im Projekt "Berufskompass - Ich bleibe" ...mehr lesen

Landkreis Mansfeld-Südharz: Virtuelle Jugendberufsagentur

Mit der tatkräftigen Unterstützung vieler Jugendlicher geht der Landkreis Mansfeld-Südharz in Form einer virtuellen Jugendberufsagentur www.jub-msh.de neue Wege in der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit. ...mehr lesen

Zum Seitenanfang

Twitter

RT @BMAS_Bund: ❗️ Nicht nur am #SehbehindertenTag wichtig:

Machen Sie Ihre Social Media Beiträge allen zugänglich. Wenn Sie Ihre Fotos und…

Twitter

RT @AA_DRW: Zu wenige schwerbehinderte #Besch äftigte arbeiten in den #Unternehmen aus dem Agenturbezirk Dessau-Roßlau-Wittenberg. So arbeit…

Twitter

RÜMSA - Ein starker Partner für junge Menschen auf Praktikumssuche!

Twitter

RT @AA_DRW: Nur auf 3,3 Prozent aller Arbeitsplätze in unserem Agenturbezirk arbeiten schwerbehinderte Menschen.

 

Leider sehen immer noch v…

Twitter

Twitter

RT @BA_Sachsen_Anh: Auf dem Ausbildungsmarkt in Sachsen-Anhalt zeigen sich die Folgen der #Pandemie . Aktuelle Daten dazu gibt es hier http…

Twitter

#ZukunftInSachsenAnhalt

Ab sofort tourt eine Buswerbung des RÜMSA-Projekts #SchuBA durch den @altmarkkreis und macht auf die Angebote seiner virtuellen #Jugendberufsagentur aufmerksam

Twitter

RT @SWSachsenAnhalt: Die Beleuchtung des Aktivierungspotenzials von #Eltern im Prozess der beruflichen Orientierung ist Thema der Fachtagun…

Twitter

RT @Bundesagentur: #SaveTheDate Girl's Day am 22.04.2021

 

Mit dem Girl's Day Radar gibt es einen super Überblick über digitale Angebote und…

Twitter

RT @AA_DRW: #Arbeitgeber in der Region halten die #Fachkr äfte|gewinnung von Morgen im Blick