Menu
menu

Zusammenarbeit der Rechtskreise

Praxishilfe Zielführende Kooperation in Netzwerken der Region

Die rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit in Form regionaler Netzwerke ist ein erklärtes Ziel des regionalen Übergangsmanagements. Mit dieser Praxishilfe möchte die Landesnetzwerkstelle RÜMSA regionale Akteure am Übergang Schule-Beruf bei ihrer anspruchsvollen Aufgabe unterstützen, alle vorhandenen Kräfte effizient und nachhaltig zu bündeln, bestehende Kooperationen zu stärken und weitere Netzwerkpartner hinzuzugewinnen. Die Praxishilfe richtet sich direkt an die RÜMSA-Koordinierungsstellen und Bündnispartner der Landkreise und kreisfreien Städte in Sachsen-Anhalt. ...mehr lesen.

IT-System „YouConnect“

Das neue IT-System „YouConnect“ gewährleistet den Informationsaustausch zwischen unterschiedlichen Behörden. Ziel ist es, im Rahmen von Jugendberufsagenturen diesen Austausch besser und schneller zu gestalten. ...mehr lesen.

Checkliste zur Etablierung eines One-Stop-Governments

Mit dem Landesprogramm RÜMSA werden in ganz Sachsen-Anhalt Anlaufstellen geschaffen, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen Beratung am Übergang von der Schule in den Beruf anbieten. Dies wird unter dem Begriff One-Stop-Government zusammengefasst. Das Besondere daran? Die zuständigen Behörden, wie die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und die Jugendhilfe, ggf. auch weitere Partner arbeiten unter einem Dach. ...mehr lesen

Dessau-Roßlau: Jugend.Berufs.Zentrum (JBZ)

Unterstützung „aus einer Hand“ für junge Menschen am Übergang Schule–Beruf?. Das Jugend.Berufs.Zentrum (JBZ) am Standort Dessau-Roßlau ermöglicht es! Das JBZ ist damit eine der ersten Jugendberufsagenturen in Sachsen-Anhalt, bei der Angebote unter einem Dach zusammengeführt wurden. ...mehr lesen.

Landkreis Mansfeld-Südharz: Virtuelle Jugendberufsagentur

Mit der tatkräftigen Unterstützung vieler Jugendlicher geht der Landkreis Mansfeld-Südharz in Form einer virtuellen Jugendberufsagentur www.jub-msh.de neue Wege in der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit. ...mehr lesen

Landkreis Harz: Broschüre "Durchblick regional Landkreis Harz"

Mit der Broschüre "Durchblick regional Landkreis Harz" hält das Bündnis Schule Beruf Informationen speziell für Jugendliche, die in einer Wohngruppe oder Pflegefamilie leben, bereit. Diese hilft auf dem Weg aus der Jugendhilfe in das Erwachsenenleben ...mehr lesen

Salzlandkreis: Newsletter - Aktuelles zum Übergang Schule-Beruf im Salzlandkreis

Einen schnelleren Überblick gibt es nicht! Quartalsweise informiert die "AJuB- Koordinierungsstelle Regionales Übergangsmanagement Salzlandkreis" Interessierte über die Programmziele, die aktuellen Entwicklungen und Veranstaltungen im Salzlandkreis rund um das Thema "Übergang Schule-Beruf". ...mehr lesen

Zum Seitenanfang

Twitter

Der Abschlussbericht RÜMSA 2017 - 2021 ist online

Twitter

Gute Praxis bleibt!

Twitter

Wiebke Jessen von der @sinusakademie diskutierte in ihrem Fachbeitrag, wie sich Lebenswelten auf die Berufswahl auswirken und welche Bedeutung dies für die Arbeit mit Jugendlichen hat. #ZukunftinSachsenAnhalt @fbb_de https://t.co/1kpUNMZ31v

Twitter

"Wer sind sie eigentlich, diese Jugendlichen

Twitter

Jugenberufsagenturen nachhaltig gestalten - Was sind die richtigen Zutaten? Darüber diskutieren Dr. Kristin Körner, Abteilungsleiterin @soziales_ST und Susanne Kretschmer, Geschäftsführerin @fbb_de mit Expert*innen aus #Bremen , #Sachsen , #MV und des @BIBB_de https://t.co/J3Uuty32zk

Twitter

Jugenberufsagenturen nachhaltig gestalten - Was sind die richtigen Zutaten? Darüber diskutierten Dr. Kristin Körner, Abteilungsleiterin @soziales_ST und Susanne Kretschmer, Geschäftsführerin @fbb_de mit Expert*innen aus #Bremen , #Sachsen , #MV und des @BIBB_de https://t.co/kKgJDUdL3E

Twitter

Der bundesweite Fachkongress RÜMSA ist gestartet. Ministerin Petra Grimm-Benne begrüßt die Teilnehmenden aus dem ganzen Bundesgebiet in #Halle . @Soziales_ST @fbb_de https://t.co/Zj5pMmRRT2

Twitter

Gute Praxis des Monats

Twitter

RT @fbb_de: Das #fbb_Projekt @ruemsa lädt ein zum Event: Rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit am Übergang Schule-Beruf (1./2.6., #Halle )…

Twitter

Unser Bundesweiter Fachkongress steht an!

Bis morgen können sich Interessierte anmelden. Ob in Präsenz oder über den Live-Stream, wir haben ein spannendes Programm vorbereitet