Menu
menu

BBI - Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH

Projekt / Initiative: BRAFO für Junge Geflüchtete
Adresse: Ankerstraße 2
06108 Halle (Saale)
(Stadt Halle (Saale))
Telefon: 0345-23-23 140
Ansprechperson: Jane Lohr
Homepage: Zur Webseite: BBI - Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH
Projektlaufzeit: 04.01.2017 bis 03.01.2019
Projektbeschreibung: BRAFO für Junge Geflüchtete- ein Projekt zur ganzheitlichen Förderung zur Vorbereitung auf eine individuell geeignete Berufsausbildung kombiniert mit einem Integrationskurs:Integrationskurs kombiniert mit Berufsvorbereitung- Informationen zum dt. Bildungssystem und zum deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt- Feststellung berufsadäquater Fähigkeiten und Potentialanalyse- Möglichkeit der praktischen Erprobung in 12 Tätigkeitsfeldern- Hilfe bei der Entscheidung für eine berufliche Laufbahn, Berufsorientierung und Planung des Ausbildungsweges- begleitete Praktika in Betrieben- Unterstützung bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz- prozessbegleitende sozialpädagogische Betreuung- Entwicklung einer individuellen Prozesskette für die weiterführende Förderung bis zum Eintritt in die Ausbildung
Angebote:
  • Beratung und Begleitung
  • Berufliche Orientierung/ Kompetenzermittlung
  • Sprachförderung
  • Vermittlung ins Ausbildungssystem/ Matching
  • Individuelle Begleitung
  • Übergang in Beschäftigung/ Unternehmensberatung
Zielgruppe(n): Junge Geflüchtete, die eine Berechtigung für eine Teilnahme an einem Integrationskurs haben und zwischen 18 und 27 Jahren alt sind.
drucken zurück zur Liste

Willkommen!

auf den Seiten des Regionalen Übergangsmanagements Sachsen-Anhalt (RÜMSA).