Menu
menu

Digitalen Fachkonferenz des SVR: „Heraus aus dem Labyrinth! Wie kann die Integration von neuzugewanderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in das Berufsbildungssystem gelingen?“

Der SVR-Forschungsbereich hat in einer Studie vergleichend untersucht, wie die Zugänge in die Berufsbildung in vier ausgewählten EU-Mitgliedsstaaten gestaltet sind.

 

Die Ergebnisse der Anfang November erscheinenden Studie, welche die Zugänge in die Berufsbildung in Deutschland, Österreich, Slowenien und Spanien untersucht hat, werden bei der digitalen Fachkonferenz vorgestellt. Ein Fokus liegt auf der Situation in den Kommunen vor Ort und dem Handeln der Mitarbeitenden von Behörden, Bildungsstätten und beratenden Organisationen. In der Studie werden Empfehlungen gegeben, wie sowohl Neuzugewanderte als auch Gatekeeper zielführend unterstützt werden können, um die Ausbildungsintegration zu erleichtern. 

Die Fachkonferenz findet am Donnerstag, den 5. November 2020, von 14.30 bis 16.45 Uhr statt.

Die Veranstaltung findet ausschließlich digital über Zoom statt.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Ablaufplan der Fachveranstaltung