Menu
menu

Landkreis Börde: Projekt .zib stellt kostenloses Hausaufgabenheft für das neue Schuljahr zur Verfügung

Der regionalspezifische Schulplaner möchte Schüler*innen beim Übergang in die Berufswelt unterstützen.

Im Rahmen des RÜMSA-Projektes zib - Zukunft in der Börde werden im kommenden Schuljahr 16 teilnehmende Schulen im Landkreis für die Klassen 7 bis 12 kostenlos mit einem regionalspezifischen Schulplaner ausgestattet. Mit diesem sollen die Schüler*innen Unterstützungsangebote beim Übergang Schule-Beruf kennenlernen. So wird beispielsweise auf regionale Berufsorientierungsmessen und den Girls' und Boys' Day verwiesen.

Welche Schulen sich beteiligen und weitere Informationen zum Heft erhalten Sie auf der Homepage des RÜMSA-Projektes zip.