Regionales Übergangsmanagement im Landkreis Börde

Landkreis Börde

Der Landkreis Börde zusammen mit seinen Kooperationspartnern dem Jobcenter Börde, der Agentur für Arbeit Magdeburg und dem Landesschulamt Sachsen-Anhalt stimmen darin überein, dass jungen Menschen im komplexen Spannungsfeld von individueller Persönlichkeitsentwicklung, Anforderungen des Arbeitsmarktes und den Erwartungen des sozialen Umfeldes in ihrer Berufswahlkompetenz und Berufsorientierung umfassende Unterstützung erhalten sollten.

Ziel des Projektes soll somit sein, Schulabgänger/innen möglichst frühzeitig an die Berufswahl heranzuführen, um einen geradlinigen und nachhaltigen Übergang in das Berufsleben zu ermöglichen. Vorhandene Angebote sollen gebündelt und transparent gemacht, Angebotslücken erkannt und geschlossen werden. Unter Einbeziehung regionaler Sozial- und Wirtschaftspartner gilt es, eine einheitliche Beratungsstruktur aufzubauen, die es jedem Jugendlichen und deren Eltern ermöglicht, sich rechtskreisübergreifend zu informieren und Unterstützungsangebote im vollen Umfang zu nutzen.

Die Zusammenarbeit soll sich einerseits an den individuellen Bedarfen der jungen Menschen und andererseits an den Chancen der spezifischen wirtschaftlichen Gegebenheiten orientieren. Wirtschaftlich ist der Landkreis Börde sehr breit aufgestellt. Ein leistungsstarker Mittelstand und einheimische Großunternehmen schwerpunktmäßig angesiedelt in der Landwirtschaft, der Logistik, dem Maschinenbau und der Dienstleistungsbranche gehören zu den Jobmotoren des Bördekreises.

Eine konstruktive Begleitung der Jugendlichen kann so dem Fachkräftemangel und der Abwanderung entgegenwirken und im besten Fall eine effektive Mitarbeiterbindung an regionale Unternehmen fördern.

Sie erreichen uns unter:

Besucheradresse: 
Landkreis Börde
Fachdienst Arbeitsmarkt
Regionale Koordinierungsstelle RÜMSA Landkreis Börde
Gerickestraße 5
39340 Haldensleben
E-Mail: ruemsa(at)boerdekreis.de 
 
Ansprechpersonen: 
Projektkoordinatorin: 
Birga Schneider
Telefon: +49 3904 7240 2416
E-Mail: birga.schneider(at)boerdekreis.de

Projektmitarbeiterin:
Juliane Kiehne (in Elternzeit)
Telefon: +49 3904 7240 2414
E-Mail: juliane.kiehne(at)boerdekreis.de

Vertretung für Frau Kiehne:
Victoria Stelzer
Telefon: +49 3904 7240 2414
E-Mail: Victoria.Stelzer(at)boerdekreis.de

Projektmitarbeiterin:
Jennifer Koch
Telefon: +49 3904 7240 2415
E-Mail: jennifer.koch(at)boerdekreis.de

Nach oben

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen