Landesnetzwerkstelle RÜMSA

Im Rahmen der Landesnetzwerkstelle RÜMSA beraten und begleiten das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH und das Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (isw) gGmbH die Kommunen bzw. kommunale Kooperationsverbünde in der Vorbereitung und der Durchführung des Landesprogramms RÜMSA.

Zu den Aufgaben der Landesnetzwerkstelle RÜMSA zählen:

  • die Beratung zur Antragsstellung im Landesprogramm RÜMSA, insbesondere die Unterstützung bei der Erarbeitung der Zielvereinbarung und des Handlungskonzeptes,
  • eine bedarfsorientierte Beratung und Begleitung in der Umsetzung kommunaler Kooperationsverbünde und Unterstützung in der Gestaltung der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit,
  • die Förderung des überregionalen Erfahrungsaustausches zwischen den kommunalen Kooperationsverbünden Sachsen-Anhalts durch Tagungen und thematische Workshops,
  • die Erstellung von praxisorientierten Arbeitshilfen,
    die Unterstützung der kommunalen Öffentlichkeitsarbeit am Übergang Schule-Beruf und
  • der Aufbau eines landesweiten Webportals für das Programm RÜMSA.
    Die in der Beratung und Begleitung der kommunalen Kooperationsverbünde gesammelten Erkenntnisse dienen der Weiterentwicklung des Landesprogramms.

 

 

Ihre Ansprechpersonen in der Landesnetzwerkstelle RÜMSA

Sylvia Lietz (isw)
Telefon: +49 391 531 43 07
E-Mail: lietz(at)isw-institut.de

Michael Steinbach (f-bb)
Telefon: +49 163 5905 403
E-Mail: michael.steinbach(at)f-bb.de

Weitere Projektmitarbeitende

Nicole Fieber (isw)
E-Mail: fieber(at)isw-institut.de

Henriette Freckmann (f-bb)
E-Mail: henriette.freckmann(at)f-bb.de

Susanne Green (f-bb)
E-Mail: susanne.green(at)f-bb.de

Raik Heymann (isw)
E-Mail: heymann(at)isw-institut.de

Torsten Künzel (f-bb)
E-Mail: torsten.kuenzel(at)f-bb.de 

Sarah Seyfried (isw)
E-Mail: seyfried(at)isw-institut.de

Projektleitung

Projektleitung
Susanne Kretschmer (f-bb)

Stellvertretende Projektleitung
Sylvia Lietz (isw)

 

 

Nach oben

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen